Palette e.V. sucht eine Teamleitung
Palette e.V. geht seit 1989 in Hamburg neue Wege in der Sucht- und Jugendhilfe. Mit unserem akzeptierenden Ansatz betreuen wir Menschen mit Suchtproblemen genauso, wie Familien in schwierigen Lebensphasen. Hilfen bei Problemen mit illegalen Drogen und die Begleitung einer Substitutionsbehandlung sind unsere Stärken.
Für die Teamleitung unserer ambulanten Eingliederungshilfe in der Amandastraße suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine qualifizierte und erfahrene Persönlichkeit.


Ihr Aufgabengebiet umfasst:
 Fachaufsicht und Fachberatung des Teams
 Teilnahme an Fallbesprechungen
 Angebotsberatung und Aufnahmeverfahren für die Klientel
 Betreuung in Einzel- und Gruppenmaßnahmen
 Zusammenarbeit mit Leistungsträgern
 Sicherstellung der Umsetzung von Maßnahmen der Qualitätssicherung
 Dokumentation
 Öffentlichkeitsarbeit
 Netzwerk- und Gremienarbeit
 Konzeptionelle Weiterentwicklung, insbesondere im Zusammenhang mit dem neuen Bundesteilhabegesetz
Ihr Anforderungsprofil:
 Sozialpädagoge/in oder vergleichbare Qualifikation mit einem Hochschulabschluss
 Mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung
 Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
 Eine wertschätzende Grundhaltung im Umgang mit Menschen
 Flexibilität, selbständiges und strukturiertes Arbeiten
 Fachkenntnisse in der Drogen- und Suchtarbeit mit Schwerpunkt Eingliederungshilfe
 Gute EDV Kenntnisse
Wir bieten Ihnen:
 Eine interessante Tätigkeit in Vollzeit
 Ein erfahrenes und engagiertes Team
 Fortbildung und Supervision
 Qualifikationsgerechte Vergütung in Anlehnung an den TV-L
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Für Rückfragen steht Ihnen unsere Geschäftsführerin Anke Mohnert (Tel: 040 389 26 91) gerne zur Verfügung.
Ihre Bewerbung schicken Sie bitte - gerne per Mail - an:
Palette e.V.
Geschäftsführung
Eimsbütteler Chaussee 23
20259 Hamburg
gs@palette-hamburg.de