„Es ist mir peinlich, wenn andere meinen Vater betrunken erleben.“
„Ich mache mir Sorgen um meine Eltern“
„Nie gibt es bei uns etwas warmes zu Essen“
„Ich habe meinen Vater total lieb, aber meistens liegt der breit auf dem Sofa. Das nervt“
„Ich möchte meiner Mutter so gern helfen mit den Tabletten aufzuhören.“
„Wenn ich nach Hause komme, weiß ich nie, wie meine Eltern drauf sind.“
„Das Gebrüll und den Streit meiner Eltern halte ich nicht mehr aus.“
„Ich habe niemanden, mit dem ich darüber reden kann.“

Kommt dir das bekannt vor? Wir helfen Kindern von süchtigen Eltern!

Eines ist klar: Es ist nicht deine Schuld, wenn deine Eltern trinken oder Drogen nehmen. Du brauchst jemanden, der dir zuhört und dir hilft, dann rufe uns an oder schreibe uns, auch gerne ohne Deinen Namen zu sagen.

Kontakt